Grundsteinlegung am 08.05.2015

Bilder von dem historischen Ereignis und Antworten auf die Frage: Was ist in der eingemauerten Zeitkapsel?

Grundsteinlegung am 08.05.2015
Grundsteinlegung am 08.05.2015

Die Schülerinnen und Schüler bereiteten für diesen Tag in den Jahrgängen eine Kleinigkeit für unsere Zeitkapsel vor.
Wir trafen uns mit den Kindern um 12.00 Uhr im Kreuzhaus um die Kapsel zu befüllen.

Die Klassensprecher der einzelnen Klassen erklärten ihre Exponate. Es gab philosophische Fragen in einem Kästchen, Wünsche für die Zukunft, Fragen an die Zukunft, eine Schülerzeitung der GBS und andere wichtige Exponate aus den einzelnen Jahrgängen.
Am Ende legte Frau Henning ein aktuelles Kollegiums Foto und eine Karte mit dem Wunsch, dass „potentialentfaltendes Lernen“ in der Zukunft für alle Schulen verpflichtend ist.

Danach gingen alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen zur Baustelle und Frau Henning mauerte die Zeitkapsel am vorderen Ende des Neubaus ein.

Für uns alle war das ein bewegender Moment und wir hoffen, dass unser Neubau so wunderschön wird, wie die Bilder und Zeichnungen vermuten lassen und freuen uns auf das Richtfest im September.

Grundschule in Hamburg Sasel