Modellprojekt Schmetterlinge

Die Schule Alsterredder ist seit dem 21.09.2012 zertifizierte Schmetterlingsschule, d.h. wir fördern Begabungen innerhalb und außerhalb des Unterrichts.

schmetterling

Modellprojekt Schmetterlinge
Die Schule Alsterredder ist seit dem 21.09.2012 zertifizierte Schmetterlingsschule.
Um das zu werden, haben wir mit Hilfe der Beratungsstelle für besondere Begabungen ein Konzept für die integrative Begabungs – und Begabtenförderung erstellt, das wir in den kommenden zwei Jahren noch weiter entwickeln.

Wie in unserem Leitbild schon zu lesen ist, gehen wir davon aus, dass alle Kinder Begabungen haben und wir diese nur finden und unterstützen müssen. Das findet sowohl im Unterricht integrativ statt als auch außerhalb des Unterrichts mit besonderen Angeboten zu Musik, Sport, Darstellendem Spiel, Experimentieren und Tanz.

Seit einem Jahr gibt es bei uns außerdem Talentkurse, die Jekawa (Jeder kann was) Kurse, in denen die Kinder intensiv an etwas arbeiten, was sie besonders gut können. Die Kurse entstehen durch die Befragung der Kinder nach ihren Interessen.

In diesem Schuljahr wollen wir eine Forscherzeit für die Kinder institutionalisieren, die die erforderlichen Kompetenzen der Klassenstufe schon erreicht haben und somit an anderen Aufgaben forschen können. In dieser Stunde wird Frau Carlsson die Kinder beim Forschen unterstützen, da sie auch unsere Koordinatorin und Leiterin des Konzepts Begabungsförderung ist. Sie unterstützt außerdem die Kolleginnen bei der Entwicklung geeigneter Formate, die die Kinder dabei unterstützen, ihrer Begabung entsprechend zu arbeiten.

Downloads

 

Grundschule in Hamburg Sasel