Sommerferien in der GBS

Es sind Sommerferien in Hamburg und leider regnet es viel.

Dank der tollen Ideen und Anregungen der Kinder gibt es in der GBS aber wieder ein tolles Ferienprogramm.

Bereits im Mai gingen Kinder und Mitarbeiter in die Planung. In der Alsterperle wurde eine Ferienwunschbox aufgestellt. Die Kinder hatten eine Woche lang die Gelegenheit ihre Ideen und Anregungen aufzuschreiben oder zu malen und sich so an der Gestaltung der Ferien zu beteiligen.

Viele der Kinder haben sich einen Besuch auf dem Ponyhof, in den Kletterwald, in den Zoo und ins Jump House gewünscht. Zudem wurden Wasserschlachten, Tischtennisturniere und Übernachtungen angeregt. Basteleien sowie verschiedene Koch- und Backangebote standen bei den Kindern ebenfalls auf der Wunschliste.

Auch wenn nicht alle Ideen umgesetzt werden konnten, wie zum Beispiel eine Reise zum Bodensee oder gar nach Bulgarien, ist doch mit Unterstützung der Schüler und Schülerinnen ein abwechslungs-reiches und spannendes Ferienprogramm entstanden.

Da ist das Wetter doch auch gar nicht so schlimm…

 

Sonnige Grüße von

den Mitarbeitern der GBS