Besuch vom Märchenerzähler

Am 28. November hat der Märchenerzähler Jörn-Uwe Wulf schon fast die Adventszeit eingeleitet. Unter dem roten Stern erzählte er den Kindern aller Vorschulklassen und den Erstklässlern in Gruppen jeweils drei Märchen. Es ging um einen verzauberten Fisch, gefährliche Schwäne und um einen hungrigen Igel. Mit der musikalischen Untermalung durch seine Harfe und seiner wunderbaren Erzählweise verzauberte er die Kinder. Alle hörten gespannt zu und freuten sich, am Ende noch einmal über die Saiten der Harfe streichen zu dürfen. Die Erstklässler haben danach bei Harfenmusik ihre Eindrücke gemalt und geschrieben.