Projektwoche Kunst vom 01.11. – 05.11.21

Eine Woche lang haben sich die Kinder mit dem Thema drinnen und draußen beschäftigt, ein vielschichtiges Thema, das die Gedanken der Kinder hat groß und die Fantasie bunt werden lassen.

Sie machten Entdeckungen draußen im Wald, sammelten Naturmaterialien, erforschten Höhlen und ließen dann drinnen im Klassenraum Naturwesen, Höhlenmalereien, Blätterdrucke, Masken und Stockwesen entstehen.

Wie ist es draußen im Weltall?
Was sehe ich von drinnen aus dem Fenster draußen? Welche Licht- und Farbeffekte?
Wie sieht mein Kopf von außen aus, welche Gedanken, Gefühle, Wünsche wohnen in meinem Kopf?

Die vierten Klassen beschäftigten sich unter anderem mit der jüngeren deutschen Geschichte: Dem Mauerbau und dem Mauerfall. Wie war das Leben mit der Mauer, wie kam es zum Mauerfall?

Und so entstanden in allen Jahrgängen phantasievolle Bilder, Skulpturen, Landart, Zufallstechniken, Fensterbilder, Phantasiewesen, Mauerstücke …

„Schade, dass die Projektwoche schon vorbei ist“, sagte eine Schülerin.

Deshalb gibt es im Mai wieder eine ProWo!