Neue Streitschlichter am Alsterredder

Ein Jahr lang haben zwanzig Schülerinnen und Schüler aus allen vier dritten Klassen an der Streitschlichterausbildung teilgenommen. Zunächst lernten sie sich gegenseitig kennen, später etwas über die fünf Phasen der Schlichtung. Es geht darum die Streitenden freundlich aufzunehmen, ihnen bei ihrer Geschichte gut zuzuhören und sie wirklich zu verstehen. Gemeinsam finden die Streitenden dann selber eine Lösung.

Am letzten Freitag gab es die Abschlussprüfung, bei der auch ein Elternratsmitglied teilnahm, selber ausgebildete Mediatorin. Sie war begeistert zu sehen, wie ähnlich sich die Ausbildungen der Kinder und der Erwachsenen sind und wie viel unsere Schüler/innen schon wussten.

Am 18.6. haben die jetzigen Viertklässler nun den noch-Drittklässlern die offiziellen Zertifikate und den Staffelstab übergeben. Wie in jedem Jahr war der Austausch der Erfahrungen und Fragen zwischen den „alten“ und neuen Streitschlichtern sehr intensiv und befruchtend.

Wir danken den Viertklässlern für ihren Einsatz für die Schulgemeinschaft und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg. Den Drittklässlern wünschen wir nach den Sommerferien einen guten Start in ihre verantwortungsvolle Aufgabe.

Nicole Schmidt und Sandra Böttcher