Einschulung der neuen Vorschülerinnen und Vorschüler am 12.08.2020

Endlich war es soweit unsere Kleinsten kamen hatten ihre Einschulung. In diesem Jahr schulten wir jede Klasse einzeln ein.
Die Musiker bauten auf dem kleinen Platz die Instrumente auf und die Kinder und Lehrerinnen der Jahrgänge ¾ gestalteten den kleinen Schulhof liebevoll. Wie in jedem Jahr war die Aufregung groß.
Um 09.00 Uhr fand die erste Einschulung statt und um 12.00 Uhr die dritte.
Die Musiker begannen mit einem musikalischen Intro unsere Gäste zu begrüßen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Henning forderte Frau Schwarm die Kinder zum Mitmachen auf. Zu dem Lied „Seid willkommen“ gab es eine kleine Choreographie, die alle Kinder und Erwachsenen begeistert mitmachten. Danach gab es ein kleines Lied zu dem „Komischen Gefühl“. Dabei ging es um das Ankommen in einer fremden Umgebung. Die Kinder waren ganz konzentriert auf den Text und die  Mimik der Sängerinnen.
Zum Abschluss gab es zu dem Lied „Ich bin der König im Affenstaat“ eine Choreographie und den Text „Du gehörst zu uns“ was wieder alle mitmachen durften. Mit dem Lied „Aloa Oe“ verabschiedeten wir die Kinder in die Klassen.
Trotz des wundervollen Wetters gab es keine Cocktails und trotzdem waren wir uns alle einig, was für eine wundervolle Veranstaltung es war.
Vielen Dank an alle Beteiligten und noch einmal ein herzliches Willkommen an unsere neuen Schülerinnen und Schüler.