Archiv der Kategorie: Allgemein

Bau eines neuen Atriums auf dem Schulhof

Endlich ist es soweit, die Firma Biotop gestaltet unseren kleinen Schulhof mit einem Atrium. Mit finanzieller Unterstützung des Schulvereins konnten wir neue Sitzgelegenheiten für die Kinder schaffen. Auf den Bildern sehen Sie einen kleinen Ausschnitt der Umgestaltung. Im Frühjahr und Sommer wollen wir auch auf dem großen Schulhof tätig werden. Die Kinder hatten sich in den einzelnen Gremien verschiedene Umbauten gewünscht.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Eltern, die uns durch ihre Spende an den Schulverein solche Projekte ermöglichen!

Ergebnisse der Schulinspektion am 12.10. und Päd. Jahreskonferenz am 30.10.

Hamburg, 26.09.2017

Liebe Eltern,

in der letzten Woche war die Inspektion in unserer Schule. Die Auswertung der Ergebnisse dazu erfolgt am 12.10.17 um 18.00 Uhr in der Alsterperle. Sie sind dazu herzlich eingeladen. Um einen Überblick über die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erhalten, füllen Sie bitte den unteren Abschnitt aus und geben diesen bis zum 29.09.17 an die Klassenlehrerin zurück.

Des Weiteren führen  wir am 30.10.17, wie vor den Ferien angekündigt, eine Pädagogische Jahreskonferenz mit allen Kolleginnen durch. An diesem Tag findet kein regulärer Unterricht in der Schule statt. Bei Bedarf betreuen wir ihr Kind natürlich. Auch dazu bitte ich Sie den unteren Abschnitt auszufüllen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Marion Henning

Schulleiterin


Name des Kindes:____________________________________________________

Ich/wir kommen zur Auswertung der Schulinspektion am 12.10.       o

Ich/wir kommen nicht zur Auswertung der Ergebnisse           o

Mein/unser Kind kommt am 30.10. von 08.00 – 13.00 Uhr in die Schule      o

Mein/unser Kind bleibt zu Hause                o

Unterschrift:_______________________________________

Elternvollversammlung und Mitgliederversammlung des Schulvereins am 5.10.

Einladung zur Elternvollversammlung und
zur Mitgliederversammlung des Schulvereins

Liebe Eltern der Schule Alsterredder,

der Elternrat und der Schulverein laden Sie herzlich zu der diesjährigen Elternvollversammlung und zur Mitgliederversammlung des Schulvereins ein.

Sie findet statt

 am 05.10.2017 um 19.00 Uhr in der Alsterperle.

Auf der Elternversammlung berichten Schulleitung und Elternrat über die Arbeit im abgelaufenen Schuljahr und über die Pläne für die Zukunft. Sie haben die Gelegenheit, gezielt Fragen zu den Sie besonders interessierenden Themen zu stellen.

Nach der Begrüßung und dem Bericht der Schulleitung folgt die Mitgliederversammlung des Schulvereins. Sie umfasst folgende Tagesordnungspunkte:

  1. Tätigkeitsbericht des Vorstands
  2. Bericht des Rechnungsführers
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Wahl des Vorstands
  5. Wahl von zwei Kassenprüfern.

 

Im Anschluss wird die Elternvollversammlung mit dem Bericht des Elternrates fortgesetzt. Es folgen Berichte aus den Ausschüssen. Für die Arbeit in den Ausschüssen suchen wir noch tatkräftig mitarbeitende Eltern.

Anschließender weiterer Hauptpunkt der Tagesordnung wird die Wahl neuer Mitglieder für den Elternrat sein, da turnusmäßig ein Drittel der Mitglieder ausscheidet. Wählen dürfen die Klassenelternvertreter, die wir daher ganz besonders zur Teilnahme auffordern. Wählbar sind alle Eltern, daher bitten wir Sie, sich doch einmal zu überlegen, ob nicht auch Sie an der Ausgestaltung des Lebens an der Schule Ihrer Kinder mitarbeiten wollen und können.

Gegen 21.15 Uhr endet der allgemeine Teil der Elternvollversammlung.

Der neu gewählte Elternrat wählt im Anschluss aus seiner Mitte den/die Vorsitzende/n, den/die stv. Vorsitzende/n und eine/n Schriftführer/in. Aus dem Elternrat heraus werden Delegierte für die Schulkonferenz und den Kreiselternrat gewählt sowie die Termine der ER – Sitzungen für das neue Schuljahr bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sandra Krause                                     Carmen Piesold                        Marion Henning

Vera Veigl                                            1. Vors. Schulverein                 Schulleiterin

René Markmann

Vorstand Elternrat

Rundbrief September 2017

Liebe Freunde von O Semeador!
Ich möchte euch von der aktuellen Lage bei unseren Freunden in Brasilien berichten. Es ist so, dass Fátima und Wilson immer stärkere Nerven brauchen. Einige Geschichten, die Fátima mir erzählt, kann ich manchmal selbst nicht glauben. Ich habe daher ein bisschen im Internet recherchiert, um die aktuelle Situation wieder besser verstehen zu können. Seit dem Generalstreik im April diesen Jahres hat sich die Lage mal wieder sehr verschärft. In O Semeador selbst lässt man zwar alle ihre Arbeit machen, der Alltag läuft, gut sogar. Nur, wenn es darum geht, Genehmigungen einzuholen, um z.B. endlich die Bäume fällen zu dürfen, die gefällt werden müssen, da sie als umsturzgefährdet eingestuft wurden, passiert seitens der Behörden, nichts! Tägliches Telefonieren, wöchentliches Vorsprechen… jedes Mal kommt: „Ist in Arbeit, unterschreiben wir sofort, noch heute…“ Alles sehr unglaubwürdig und sehr nervenaufreibend… Jedoch kann unsere Kapelle nicht richtig repariert werden, da erst die Genehmigung vorliegen muss….. ein Kreislauf! Ich dachte auch, dass geht ganz schnell mit dem Wiederaufbau…

Weiterlesen im Brief mit allen Fotos Rundbrief 092017bs

KiS- Klasse in Sport

Unsere Schule ist schon seit einigen Jahren Teil des Projekts „ Klasse in Sport“ und gehört damit zu einer von 100 Grundschulen in ganz Deutschland, die durch das Projekt gefördert werden.

„Klasse in Sport – Initiative für täglichen Schulsport e. V.“ ist das Sportprojekt einer Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch mehr Bewegung in der Schule eine gesundheits- und lernfördernde Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Wir erhalten jedes Jahr eine Kiste voller toller, neuer Spielgeräte, welche die Kinder zu neuen Bewegungshandlungen motivieren und ihre psychomotorischen Fähigkeiten verbessern sollen. Diese Spielgeräte werden in den laufenden Sportunterricht integriert und darüber hinaus in den Pausen von den Schülern und Schülerinnen genutzt.

Dank des Sponsors, Rewe Group, konnten wir auch in diesem Jahr weiterhin eine Kiste voller Sportmaterial nutzen.

Wir besuchen die Ausstellung „TUHH“ hautnah

Die Studenten der TUHH haben an verschiedenen Projekten gearbeitet, die sie Kindern vorstellen. Wir haben uns angeschaut, was sie gebaut haben und Experimente gemacht. Vielleicht haben einige von uns Lust, später auch an der TUHH zu studieren.

Einschulung der Vorschüler 2017

Am 06.09.2017 war es endlich so weit, unsere Kleinsten hatten ihren großen Tag.
Um 10.00 Uhr schulten wir unsere neuen Vorschüler in unserer Aula ein. Alle Gäste fanden einen Platz und die Kleinen saßen in den ersten Reihen und warteten gespannt darauf, was nun passierte.
Die Kinder des Jahrgangs 2 hatten für diesen Tag verschiedene Lieder mit kleinen Choreographien eingeübt. Sie begannen mit dem Begrüßungslied, in dem alle Anwesenden willkommen geheißen werden.
Nachdem Frau Henning alle Kinder, Eltern und Großeltern begrüßt hatte, sangen die Schülerinnen und Schüler das Lied vom Elefanten, was man schon an den Masken erkennen konnte.
Zum Abschluss gab es Paule Puhmanns Paddelboot, in das Paule Puhmann Kinder aus verschiedenen Ländern einlud.
Unsere Gäste waren verzaubert und spendeten tosenden Applaus.
Nachdem die Kinder des Jahrgangs 2 die Aula verlassen hatten, stellten sich unsere neuen Vorschüler nacheinander gruppenweise vor der Bühne auf (Pinguine, Elefanten und Tucans), damit die Eltern noch ein Foto machen konnten.
Nachdem die Kinder alle mit ihren Lehrerinnen in die Klassen gegangen waren, gingen die Eltern zu der „Cafeteria“, die die Kinder des Jahrgangs vier betrieben.
Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal für die Unterstützung aller Beteiligten bedanken!